Individuell Füttern
- Individuell Bestellen

Neue Versandtage

Ab sofort versenden wir immer Montags und Mittwochs.

Versand Montag
Zahlungseingang der Bestellung zwischen Dienstag 12 Uhr und Freitag 12 Uhr.

Versand Mittwochs
Zahlungseingang der Bestellung zwischen Freitag 12 Uhr und Dienstag 12 Uhr.

Bei Wiederverkäufern wird nur der Zeitpunkt der Bestellung berücksichtigt.

 


Kein Expressversand möglich

Da es seit einiger Zeit ein absolutes Glücksspiel ist, ob DPD die angemeldeten Express-Pakete überhaupt abholt, bieten wir vorerst keinen Expressversand an.

 

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeines
Nachstehende „Allgemeine Geschäftsbedingungen“ gilt für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen der Firma Hundgesund an Verbraucher gemäß § 13 BGB .

2. Vertragsabschluß
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Hundgesund
Inh. Ramon Brinkhaus
Grüner Weg 2a
D - 33449 Langenberg

Mail: info@barf-hundgesund.de


3. Bestellungen
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtige Bestellung absenden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die Stornierung eines Auftrags ist ab dem Zeitpunkt der Übergabe der bestellten Ware an den Zusteller nicht möglich. 
Zusteller= Zustellendes Unternehmen unserer Wahl.

Bei der Bestellung tiefgefrorener Produkte empfehlen wir, zwecks Qualitätssicherung (Einhaltung der Kühlkette) während der Paketlaufzeit, eine Mindesbestellmenge von 10 Kilo Tiefkühlware, dieses ist jedoch kein Muss. Bei einer Bestellmenge von unter 10 Kilo Tiefkühlware kann es sein, dass die Ware bereits aufgetaut zugestellt wird. 


4. Paketversand
Wir versenden Montags und Mittwochs

Versand Montag
Zahlungseingang der Bestellung zwischen Dienstag 12 Uhr und Freitag 12 Uhr.

Versand Mittwochs
Zahlungseingang der Bestellung zwischen Freitag 12 Uhr und Dienstag 12 Uhr.

Bei Wiederverkäufern wird nur der Zeitraum der Bestellung berücksichtigt.

.

​Anweisungen wie z.B. "Bitte bis 10:00 Uhr liefern" oder "Bitte einfach vor der Tür abstellen" können leider nicht berücksichtigt werden.


Durch gesetzliche oder regionale Feiertage kann sich der Tag der Versendung / Zustellung verzögern. Um eine schnelle Zustellung tiefgefrorener Produkte zu gewährleisten sind Ihrerseits regionale Feiertage durch Festlegung des Versandtages im Bestellvorgang unter "Anmerkung" zu berücksichtigen.

Wegen der leichten Verderblichkeit der tiefgefrorenen Produkte ist die Paketannahme in jedem Fall bei erster Zustellung sicherzustellen. Sollte diese persönliche Annahme nicht möglich sein, kann bei der Bestellung eine abweichende Lieferadresse angegeben oder auf Ihre Gefahr gegenüber des Zustellers eine Abstellgenehmigung erteilt werden. Sollte der Zusteller nicht zustellen können, da der Empfänger nicht anzutreffen ist oder keine Abstellgenehigung erteilt hat, übernimmt grundsätzlich der Käufer volles Risiko für den Verderb der Ware.

Bei zu versendenen Bestellungen wird Ihre Mailadresse an den Zusteller weitergegeben. Vom Zusteller erhalten Sie dann eine Mail, in der die Paketzustellung angekündigt wird, dieser Service ist für Sie natürlich kostenlos. Solten Sie nicht mit der Weitergabe Ihrer Mailadresse an den Zusteller einverstanden sein, geben Sie dieses bitte in Ihrer Bestellung unter "Anmerkung" bekannt, jedoch erhält der Käufer in diesem Fall keine Information zum Zustelldatum und trägt die alleininge Verantwortung für den Verderb der Ware, wenn der Zusteller vor "verschlossener Tür" steht und nicht zustellen kann.
                                                                                                                 


5. Versandkosten, Liefergebühr, Abholung

Paketversand (Standartversand)
Die im Shop angegebenen Preise sind in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Deutschland.
Wir berechnen pro zu versendende Bestellung und je angefangene 28 Kilo dieser Bestellung brutto 7,50 Euro Porto, hierbei ist zu beachten, dass die angegebenen Gewichte der Produkte im Shop netto (ohne Verpackung) angegeben werden, jedoch wird das Versandgewicht* mit der Verpackung (ausgenommen Frostfleisch) der jeweiligen Produkte berechnet. Achten Sie vor einer kostenpflichtigen Bestellung immer auf die Höhe der Versandkosten. Zudem berechnen wir einen Mindermengenaufschlag von 5,- Euro, bei zu versendenden Paketen, dessen Frostfleischanteil unter 10 Kilo liegt.

Expressversand
Die im Shop angegebenen Preise sind in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Deutschland.
Wir berechnen pro zu versendende Bestellung und je angefangene 28 Kilo dieser Bestellung brutto 15,-Euro Porto, hierbei ist zu beachten, dass die angegebenen Gewichte der Produkte im Shop netto (ohne Verpackung) angegeben werden, jedoch wird das Versandgewicht* mit der Verpackung (ausgenommen Frostfleisch) der jeweiligen Produkte berechnet. Achten Sie vor einer kostenpflichtigen Bestellung immer auf die Höhe der Versandkosten. Zudem berechnen wir einen Mindermengenaufschlag von 5,- Euro, bei zu versendenden Paketen, dessen Frostfleischanteil unter 10 Kilo liegt.

*Das Versandgewicht wird Ihnen im Futterkorb angezeigt!

Lieferung
Für Palettenlieferungen bis 700 Kilo,  berechnen wir eine Pauschale von mindestens netto 75,- Euro.
Alles andere nach Absprache!

Abholung
Kostenlose Abholung ist wärend unserer Öffnungszeiten möglich,  für Wiederverkäufer nach vorheriger Terminvereinbarung.



6. Rechnungsstellung
Die Rechnungsstellung erfolgt inklusive der in Deutschland gültigen Umsatzsteuer. Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig- maximal 10 Tage.

7. Zahlung und Zahlungsverzug


Alle im Shop angebotenen Zahlungsoptionen sind sicher. Die Bauernhof- Schlachterei behält sich das Recht vor, im Einzelfall nur bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren. Die Bezahlung durch das Senden von Bargeld oder Schecks ist nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.

Barzahlung: Barzahlung bei Abholung oder Lieferung ist leider nicht möglich.

Vorkasse: Bei einer Bestellung per Vorkasse ist der Rechnungsbetrag innerhalb einer Frist von 10 Tagen auf unser Konto Bauernhof- Schlachterei Brinkhaus,
Kto.-Nr. 1016677600,  
BLZ 47860125 (Volksbank Gütersloh) oder
IBAN DE 60478601251016677600
BIC GENODEM1GTL
zu zahlen.
Sollte bis zum Ablauf dieser Zahlungsfrist keine vollständige Zahlung erfolgt sein, wird die Bestellung und Rechnung automatisch gelöscht. Teilzahlungen werden erstattet.


Rechnung/ Überweisung: Die Erstellung der Rechnung erfolgt mit Fertigstellung der Kommissionierung Ihrer Bestellung. Die Rechnung wird Ihrem Paket beigelegt und ist binnen 14 Tagen nach Belegerstellungsdatum zur Zahlung fällig.
(Auf Rechnung versenden wir ausschließlich an Wiederverkäufer!)


Sofortüberweisung oder PayPal: Bei Zahlung per Sofortüberweisung oder PayPal erfolgt die Abbuchung zu den Konditionen des die Zahlung abwickelnden Unternehmens. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Wiederverkäufer erhalten einen Aufschlag von 2% der Bruttorechnungssumme.

Zahlungsverzug von Wiederverkäufern: Bei Zahlungsverzug wird für eine mündliche oder schriftliche Mahnung erteilt. Bei mehrfacher Überschreitung des Zahlungszieles behalten wir uns vor, nur noch gegen Vorkasse zu liefern.

Sollte bis Ablauf einer schriftlichen Mahnung, der genannten Zahlungsfrist keine Zahlung erfolgt sein, wird die Forderung an ein Inkassounternehmen übergeben, wodurch zusätzliche Kosten anfallen. Weiter behalten wir uns vor, bei Zahlungsverzug unsere Forderung der Schufa Holding AG bekannt zu machen.

Rabatte: Die Gewährung von Rabatten liegt ausschließlich im Ermessen von der Bauernhof- Schlachterei Brinkhaus und kann von der Bauernhof- Schlachterei jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert oder widerrufen werden.
.

8. Annahmeverweigerung
Tiefgekühlte Artikel sind wegen ihrer leichten Verderblichkeit vom Widerruf ausgeschlossen. Ein Widerruf kann auch nicht durch die Annahmeverweigerung erfolgen. Im Falle der Annahmeverweigerung einer Lieferung mit tiefgekühlten Produkten wird der volle Warenwert der tiefgekühlten Artikel nebst Versandkosen in Rechnung gestellt.

Für den Fall, dass in dem selben Paket verpackte, aber nicht tiefgekühlte Artikel durch aufgetaute Artikel beschädigt werden, behält sich Hundgesund auch eine Berechnung dieser Artikel vor.


9. Gewährleistung und Haftung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen oder eine Lieferung insgesamt mangelbehaftet sein, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort telefonisch oder schriftlich per Email. Zusätzlich ist die Zusendung des der reklamierten Sendung beiliegenden Lieferscheins obligatorisch. Für alle sonstigen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, Mangelbeseitigung / Neulieferung sowie - bei Vorliegen der besonderen gesetzlichen Voraussetzungen - die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadenersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

Wir haften nicht für den Verlust, eine Beschädigung oder durch bei Ihnen einfaches Abstellen der Ware an Ihrer Lieferadresse eingetretene Qualitätsmängel, wenn unsere Sendung nicht von Ihnen persönlich oder z.B. einem namentlich genannten Nachbarn - bei der Bestellung unter „Lieferadresse“ anzugeben - bei dem ersten Zustellversuch durch den von uns beauftragten Paketzusteller angenommen wird oder für Schäden durch nicht von uns zu vertretenden Paketlaufzeiten oder anderen Zustellhindernissen (z.B. in der Bestellung fehlerhafte Adressangaben, fehlender Hausnummer oder an der Haustür fehlender Empfängername) oder in Fällen „höherer Gewalt“, die durch verzögerte oder nicht mögliche Paketzustellung entstehen können (z.B. im Winter verfügte Fahrverbote oder bei Straßenverhältnissen, die eine Anfahrt nicht zulassen, etc.).

Für die Beschaffenheit eines Artikels haften wir nur in der Art, wie sie in unserem Shop bei dem jeweiligen Artikel beschrieben ist. Bildliche Darstellungen in unserem Shop oder anderen Medien sind unverbindlich und dienen lediglich der Dekoration.

10. Verzichtserklärung
Mit seiner Bestellung in diesem Online-Shop erklärt der Käufer / Besteller seinen Verzicht darauf, dass bei Einzelfuttermitteln wie auch bei Mischfuttermitteln Informationen zu folgenden Angaben erforderlich sind:

a) die Zulassungsnummer des Betriebes (falls vorhanden)
b) die Kennummer der Partie oder des Loses
c) die Nettomasse; ausgedrückt als Masseeinheit, oder das Nettovolumen (alternativ bei flüssigen Futtermitteln
d) den Feuchtegehalt oder
e) bei Einzelfuttermitteln die vorgeschriebenen Angaben zu den Inhaltsstoffen entsprechend der jeweiligen Gruppe von Einzelfuttermitteln gemäß Anhang V der FMVV oder dem Katalog